Schickt uns Fotos!

Eine Foto-Aktion mit Foto-Wettbewerb vom FahrRad!AktionsKReis und dem Werkhaus e. V.

Realistische, unterhaltsame oder auch ironische Fotos zu Betrachtungen des Ist-Zustandes von Radfahrerrealitäten: Wir möchten darüber in den Austausch miteinander kommen. Persönliche Rad-Momente gehören ebenso dazu wie erfeuliche Stadtverkehrsbeispiele. Was läuft falsch, was ist klasse? Wer hat das stylischste Radleroutfit und wem ist noch kein Fahradlicht aufgegangen? Motive und Gründe einen Schnappschuss zu schicken, gibt es reichlich.

Und so funktioniert es:

  • Unter Verwendung des Hashtags #krefelderRadschlag Euren Rad-Moment auf Facebook, Twitter oder Instagram einstellen. Achtung, achtet darauf, dass die Bilder öffentlich sichtbar sein müssen!
  • Oder per E-Mail an radelnkrefeld@gmail.com oder an instagram@radschlag-krefeld.eu einreichen.

Eine Auswahl wird Teil der Ausstellung Schlaglichter, die während der Fahrradkonferenz im Südbahnhof zu sehen ist.

Bisher auf Instagram eingereicht:

  • Und wieder mit dem Rad zur Mediothek Krefeld stadtradeln gutfrsklima
  • bike fahrrad smiley krefelderradschlag hls radtour projekttage stadtradeln
  • rhein brcke rheinbrcke krefeld dsseldorf fahrrad fahrradtour krefelderradschlag
  • KrefelderRadschlag  bevor es am Wochenende los geht teilen wir
  • Was ganz Besonderes Pauline Saerath erffnet die Ausstellung 200 Jahre
  • Yay unsere Shirts frs stadtradeln in Krefeld sind da
  • KrefelderRadschlag  bevor es am Wochenende los geht teilen wir
  • KrefelderRadschlag  bevor es am Wochenende los geht teilen wir
  • radschlagkrefeldradschlagkrefeldkrefelderradschlagkrefelderradschlagrot sind die Fahrradstrassen durch die Krefelder Innenstadt Ein Vorschlag
  • rswbdradschlagkrefeldcopenhagenizeitkrefelderradschlag liniengeradeauszufallundkreatvittzeitfrvernderung
  • KrefelderRadschlag  bevor es am Wochenende los geht teilen wir
  • KrefelderRadschlag  bevor es am Wochenende los geht teilen wir

Bedingungen
Es können maximal vier Fotos mit jeweils 1 – 5 MB pro Person und pro E-Mail höchstens 10 MB eingereicht werden. Die Einverständniserklärung abgebildeter Personen, soweit erkennbar, sollte dem Fotografierenden vorliegen. Mit der Teilnahme am Fotowettbewerb wird die Erlaubnis zur Veröffentlichung der Fotos unter Angabe des Namens im Rahmen der Ausstellung Schlaglichter im Südbahnhof gegeben sowie für weitere fahrradfreundliche Nutzungen durch den FahrRadAktionsKReis und den Werkhaus e. V.